zur Startseite

Eins zu eins für Klaus

Lieder über Familie, Freundschaft und Fußball

"Eins zu eins für Klaus" erschien 2006 zur Fußball-WM in Deutschland. Die CD ist Klaus Foitziks erste Studio-Produktion und präsentiert erstmals das Kindermusik-Konzept, das er seit 2003 für sein Bühnenprogramm entwickelt hat.

"Eins zu eins für Klaus" wurde 2006 von der Klangohr-Kinderjury des Hessischen Rundfunks als "außerordentlich" bewertet. Mit einer Variante des Lieds "Olli, hör mal zu" (über Torwartlegende Olliver Kahn) gehörte Klaus Foitzik zu den Preisträgern von Geraldinos Kindermusikfestival 2006 (Titel der Variante: "Wolli", über den bösen Wolf - wobei Ähnlichkeiten mit realen Torhütern rein zufällig sind). Der Song "Gelbe Karte" erreichte während der Fußball-Europameisterschaft 2008 Platz 1 der WDR-5-Kindercharts. Mit "Darf ich heute Fußball gucken?" ist Klaus Foitzik, ebenfalls 2008, auf dem Kindersampler "KIKA-Fußballhits" vertreten.

Für den Titel "Glaub an dich" konnte Klaus Foitzik den Berliner Sänger und Songwriter Dirk Zöllner als Duettpartner gewinnen. Dirk Zöllner war Ende der 80er mit seiner Band "Chicoree" einer der bekanntesten Künstler in der DDR. Anfang der 90er wurde er als Frontman der 8-köpfigen band "DIE ZÖLLNER" auch im Westen bekannt. Zuletzt war er an der Staatsoperette Dresden und in Pforzheim als Jesus in "Jesus Christ Superstar" zu sehen.

Hörproben

zur CD-Übersicht

Kinder Musik Kindermusik Musik für Kinder Musiktheater Kindermusiktheater Musiktheater für Kinder Konzert für Kinder Konzerte für Kinder Kinderkonzert Kinderkonzerte Kinderlied Kinderlieder Kinder-CD Kinder-CDs CDs für Kinder Kinderliedermacher Kindermusical Kinder-Comedy Comedy für Kinder Eltern Kinder und Eltern Eltern und Kinder Familie