zur Startseite


Wut muss raus - aber wie?

Eine unterhaltsame musikalische Ausbildung zum Wut-Experten
für Kinder von 4-8 Jahren

Was ist das eigentlich: Wut? Wie sieht sie aus, wie fühlt sie sich an, wie klingt sie? Was kann ich machen, wenn ich wütend bin? Und ist Wut überhaupt erlaubt?

Musikalische Antworten auf diese Fragen gibt es nun von Kinderliedermacher Klaus Foitzik, der in diesem Programm ein ernstes Thema mit viel Humor präsentiert. Im Mittelpunkt des Konzerts steht eine geheimnisvolle Kiste, die Klaus Foitzik beim Aufräumen auf dem Dachboden gefunden hat. Es ist seine alte Wutkiste aus Kindertagen! In ihr entdecken die Kinder viele Möglichkeiten, wie man wütend sein kann, ohne sich oder anderen wehzutun.

Eigene und fremde Gefühle wahrnehmen und angemessen mit ihnen umgehen – darum geht es in diesem Mitmachkonzert für Kinder ab 4 Jahren. Es will einen Beitrag leisten zur Entwicklung emotionaler Kompetenz und Konfliktfähigkeit von Kindern.

Geeignet für Kindergartenkinder ab 4 Jahren
und für Grundschulkinder der Klassen 1 und 2

Nach dem Konzert:
Die Kinder machen den WUT-Pass

Klaus Foitzik stellt Arbeitsblätter zur Verfügung, die die Inhalte des Konzerts aufgreifen:

- Was gehört in eine Wutkiste, was nicht?
- Male, wie du aussiehst, wenn du wütend bist!
- Welches Tier möchtest du sein, wenn du wütend bist?

Die Kinder malen, kleben ein Puzzle auf oder suchen die richtigen Bilder aus. Und am Ende erhält jedes Kind eine Medaille mit der Aufschrift: "Ich bin Wut-Experte!"